SV DJK Geeste
SV DJK Geeste
Keine Teams vorhanden!

» Zum Hauptverein (extern)



Diese Website wurde
erstellt mit


Heimsieg für Ihre Homepage!


» Endspielstimmung am Freitag beim Derby in Groß Hesepe 06.06.2012
An diesem Freitag sind wir um 19:30 Uhr bei unserem Gemeindenachbarn aus Groß Hesepe zu Gast. Die Heseper haben es nach einer sehr durchwachsenen Hinrunde (13 Punkte aus 15 Spielen) geschafft, den zwischenzeitlich sehr großen Abstand auf den Relegationsplatz zu egalisieren. Der neue Trainer Branko Dragutinovic (er verlässt den Verein am Saisonende in Richtung Herzlake) hat dem Team neues Feuer eingehaucht, so dass die Heimelf am letzten Spieltag alle Trümpfe in der Hand hat.
Allerdings mussten die Heseper am vergangenen Spieltag einen Dämpfer einstecken, als Sie nach einer 0:2-Führung in Emslage am Ende noch mit 3:2 verloren. In Sofern hat die Elf den ersten Matchball für den vorzeitigen Klassenerhalt vergeben. Aus diesem Grund hofft die Heimelf, die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt am Freitag einzufahren.
Dabei trifft die Elf um Kapitän Thomas Rüther auf eine Geester Mannschaft, für die es im Derby darum geht, Vollgas zu geben. Gerade das Hinspiel endete aus unserer Sicht mit 2:2 sehr unglücklich, haben wir in diesem Spiel doch einige Hochkaräter vergeben. Mit Benedikt Determann, der am vergangenen Wochenende in Altenlingen urlaubsbedingt fehlte, haben wir eine weitere Option im Angriff. Ob Alex Wilmes wieder auflaufen kann, wird sich erst kurz vor Anpfiff entscheiden.
Aufgrund der aktuellen Situation wird eine tolle Stimmung am Eschpark herrschen. Aus Geeste startet zum Einen um 18:30 Uhr eine Gruppe von Fahrradfahrern, zum Anderen wird die „Südkurve“ mit dem Planwagen zum Spiel anreisen. Wir als Mannschaft sind heiß auf den Dreier und wollen alles daran setzen, unseren Zuschauern eine tolle Leistung zu zeigen.



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!