SV DJK Geeste
SV DJK Geeste
Keine Teams vorhanden!

» Zum Hauptverein (extern)



Diese Website wurde
erstellt mit


Heimsieg für Ihre Homepage!


» Interessantes Derby im Rahmen der Sportwoche 24.08.2012
Am morgigen Samstagabend kommt es um 18:30 Uhr im Rahmen der Geester Sportwoche zum Aufeinandertreffen zwischen unserer Ersten und den Sportfreunden aus Schwefingen.
In diesem Duell treffen zwei Mannschaften aufeinander, die aus den bisherigen Spielen jeweils zwei Siege und eine Niederlage auf dem Konto haben.
Bei unseren Gästen hat sich im Sommer einiges getan. Neben Rückkehrer "Pete" Brüwer wurden einige neue Spieler verpflichtet. Das diese Spieler sehr schnell in die Keiser-Elf integriert worden sind, zeigt der bisherige Saisonverlauf. Bis auf die "indiskutable zweite Hälfte gegen Salzbergen" [Zitat Keiser] haben die Sportfreunde absolut überzeugt. Durch die Systemumstellung auf Viererkette haben die Schwefinger in der gesamten Vorbereitung und auch in den ersten Saisonspielen (Ausnahme Salzbergen-Spiel) kaum Gegentreffer kassiert. 
Auf Geester Seite hat Trainer Andreas Hofschröer bis auf die langzeitverletzten Leistungsträger Simon Schwieters, Daniel Teipen und Hendrik Slomka alle Mann an Bord. Thorsten Üffing, der bislang einen sehr guten Eindruck macht, ist nach Verletzung zurück. Desweiteren drängt Stammspieler Timo Schwieters, der nach seinem Urlaub am vergangenen Wochenende eine überzeugende Partie in der Reserve gespielt hat, zurück ins Team.
Mit diesem gesunden Konkurrenzkampf werden wir alles geben, um ein tolles Spiel im Geester Waldstadion abzuliefern. 
Der passende Rahmen ist durch die Sportwoche in Geeste auf jeden Fall gegeben. Es werden sicherlich auch viele fußballbegeisterte Schwefinger Zuschauer erwartet. Mal sehen, welches Team dann morgen das gefühlte "Heim"-Spiel hat. Außerdem wird der regionale Fernsehsender ev1.tv das Spiel übertragen. 
Wir freuen uns daher auf ein interessantes, spannendes und packendes Derby.
Es ist angerichtet...



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!